02.11.19

Kinderbibeltag 2.November 2019

Auch an Tag 2 der Kinderbibeltage gab es wieder spannende Abenteuer rund um Paulus.
Zum Abschluss fand zusammen mit den Eltern am 3. November ein Familiengottesdienst statt.

Am Freitag und am Samstag haben im Rathaus die Kinderbibeltage stattgefunden. 37 Kinder und 15 Mitarbeiter trafen sich, sangen Lieder, spielten Spiele, bastelten und erlebten vor allem biblische Geschichten. In diesem Jahr ging es um Paulus, dessen Leben durch einen Begegnung mit dem auferstandenen Jesus völlig verändert wurde und der danach viele Gefahren zu bestehen hatte. Der Vers aus Psalm 27 fasst die Erfahrung von Paulus zusammen: „Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten?“ (Psalm 27, 1)

Wir haben uns gefreut, dass so viele Kinder da waren. Es hat viel Spaß gemacht mit euch! Vielen Dank auch allen Mitarbeitern und den Eltern, die Kuchen und Fingerfood für die Pausen gebacken hatten!

Am Sonntag sind die Kinder-Bibel-Tage mit einem gemeinsamen Gottesdienst zu Ende gegangen.

Familiengottesdienst Kinderbibeltage

Zum Abschluss der Kinderbibeltage gab es einen Familiengottesdienst zu dem die Kinder und Eltern eingeladen waren.